loading ...
spinner

Auf Zeitreise im Museum Burghalde

1 / 6
2 / 6
3 / 6
4 / 6
5 / 6
6 / 6
×
Marc Seidel

«Es ist erstaunlich, welche Vielfalt an Geschichten, Objekten und Persönlichkeiten Stadt und Region Lenzburg seit Hunderten von Jahren prägen. Dass unser Museum mit seinen hochkarätigen Sammlungsstücken und ansprechenden Ausstellungen zu Archäologie (UNESCO), Stadt- und Regionalgeschichte, Industriekultur und Ikonen als 'Bijou-Museum' gelobt wird, freut uns ganz besonders.»

Dr. Marc Philip Seidel, Leiter Museum Burghalde und Ikonenmuseum

Das Museum Burghalde liegt gleich ausserhalb der Lenzburger Altstadt, am Fusse des Schlossberges. Es ist Teil eines historischen Gebäudeensembles inmitten einer weitläufigen Parkanlage mit Kinderspielplatz. Im prächtigen historischen Gebäude nimmt Sie das Museum mit auf eine Zeitreise vom Mammut bis zur Hero-Büchse. Zudem beherbergt die Burghalde das einzige Museum für russische Ikonen in der Schweiz. In der «Seifi» befindet sich die Dépendance des Museums.

Dauerausstellung «Unterwegs durch Zeiten und Kulturen»

Als «Bijou-Museum» wurde das frisch renovierte Museum Burghalde bezeichnet. Auf vier Ebenen werden die Trouvaillen aus der Steinzeit (UNESCO), der römischen Besiedlung und der Stadtgeschichte kurzweilig und multimedial präsentiert. Wisa Gloria, Hero & Co. erzählen von der reichen Industriegeschichte Lenzburgs.

Das integrierte Ikonenmuseum Schweiz öffnet die Tore zu herausragenden russischen Heiligenbildern.

Kinder begleiten Professor Wiesel auf eine Zeitreise, der Spielplatz und das Museumscafé laden zum Verweilen ein.

Öffnungszeiten

Freitag bis Samstag 14 - 17 Uhr

Sonntag 11 - 17 Uhr

 

Standort und Kontakt

Museum Burghalde
Schlossgasse 23
5600 Lenzburg
+41 (0)62 891 66 70
museum.burghaldelenzburg.ch
www.museumburghalde.ch