spinner

Im, auf und am Wasser im Seetal

Im, auf und am Wasser im Seetal

Badis im Seetal

Die beiden Seen Hallwilersee und Baldeggersee prägen das Bild des Seetals. Der Baldeggersee ist seit 1940 in Besitz von Pro Natura. Das Baden ist ausser in den beiden Badis in Badegg und Gelfingen verboten. Der Hallwilersee ist hingegen der Bade- und Erlebnissee der Region. 

Frei- & Seebäder Art
Ferienorte
Region

Aktivitäten auf & am Wasser

In den wärmeren Monaten können Sie mit eigener Muskelkraft oder mit der Unterstützung des Motors über den Hallwilersee gleiten: sei es auf einer Rundfahrt mit der Hallwilersee Schifffahrt, mit dem Kanu, Stand up Paddle, Segel- oder Motorboot.

Wichtige Informationen

Fahrverbot auf dem Aabach

Bitte beachten Sie, dass mit der Revision der Schifffahrtsverordnung letztes Jahr ein Fahrverbot für alle Wasserfahrzeuge und Schwimmkörper aller Art auf dem Aabach zwischen Hallwilersee und Schloss Hallwyl erlassen wurde. Das Fahrverbot gilt vom 1. April bis 30. Juni und tritt im 2020 erstmals in Kraft. 
Mehr Informationen finden Sie hier.

Neobiota-Schutzmassnahmen für den Hallwilersee

Kennen Sie die Quaggamuscheln? Die invasiven Muscheln überwachsen in kürzester Zeit Rohre und andere wichtige Anlagen zur Trinkwassergewinnung. Um die Verbreitung dieser Muschel im Hallwilersee zu verhindern, müssen Boote, Wassersport- und Fischereiausrüstung vor dem Gewässerwechsel gereinigt werden. Wichtige Infos zu den Schutzmassnahmen finden Sie hier. 

Art der Wasseraktivität
Ferienorte
Region

Kneippen im Seetal

Eine erlebnisreiche Wohltat – Kneippen im Tal der Schlösser und Seen.

Kneippen im Seetal | Seetal Tourismus
×