loading ...
spinner

Renngeschichte am Rennplatz erleben

1 / 7
2 / 7
3 / 7
4 / 7
5 / 7
6 / 7
7 / 7
×

Der idyllische Hallwilersee sorgte in den 30er Jahren für Schlagzeilen. Der weltberühmte englische Motorsportler – Sir Malcolm Campbell – stellte am 17. September 1938 mit seinem Rennboot «Bluebird K3» auf dem Hallwilersee einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord auf.

Auf den Spuren von Sir Malcolm Campbell

Auf dem geführten Rundgang und der anschliessenden Schifffahrt besuchen Sie die wichtigsten Schauplätze und die Weltrekord-Stelle. Alternativ können Sie auch Sie eine Film-Vorführung mit Besichtigung von Exponaten des Rekordes buchen.

Informationen

Daten

Jeweils am ersten Sonntag im Monat von April bis Oktober

Zeit

13.00 - 15.30 Uhr

Treffpunkt

Seengen, Schloss Hallwyl vor dem Eingang

Kosten

CHF 15.00 / Person (Kinder unter 16 Jahren in Begleitung gratis), exklusiv Billett Rundfahrt Hallwilersee

 

Standort und Kontakt

Heinz Bertschi
5707 Seengen
+41 (0)79 376 88 50
heinz.bertschigmx.ch
www.malcolm-campbell.ch