loading ...
spinner

Seengen, Schloss Hallwyl - Sarmenstorf - Bettwil - Oberschongau - Horben, Tageswanderung vom Schloss Hallwyl auf den Lindenberg zum Horben

Route
Wanderung
Länge
19.0 km
Dauer
5 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Seengen, Schloss Hallwyl - Sarmenstorf - Bettwil - Oberschongau - Horben, Tageswanderung vom Schloss Hallwyl auf den Lindenberg zum Horben
Schloss Hallwyl
Foto: Beat Brechbühl / Seetal Tourismus
Seengen, Schloss Hallwyl - Sarmenstorf - Bettwil - Oberschongau - Horben, Tageswanderung vom Schloss Hallwyl auf den Lindenberg zum Horben
Rebberg Brestenberg
Foto: DIANA FRY, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Seengen, Schloss Hallwyl - Sarmenstorf - Bettwil - Oberschongau - Horben, Tageswanderung vom Schloss Hallwyl auf den Lindenberg zum Horben
Alpwirtschaft Horben
Foto: Foto: Christian Perret
×

Ausgedehnte, abwechslungsreiche Tageswanderung auf den Lindenberg.

Ausgangspunkt ist das Schloss Hallwyl. Das Wasserschloss zwischen Boniswil und Seengen ist mit dem Bus oder auf markierter Route in 30 Minuten zu Fuss von der Seetalbahn-Station Boniswil aus erreichbar. Die Wanderung beginnt auf der Oststeite des Schlosses, kurz dem Aabach entlang durchs Moos Richtung Schiffsstation Seengen am Hallwilersee.

Am Weg liegt ein nachgebildetes Pfahlbauhaus. Der See lädt auch zum Bade. Nach dem Reberg vom Brestenberg führt eine Treppe zur Kantonsstrasse. Nach kurzem Strassenstück ist der Weg links aufwärts in den Hang Richtung Sarmenstorf signalisiert. Hier führt der Weg Richtung Osten durch das Dorf. Nach dem Gasthof "Wilden Mann" geht es rechts aufwärts. Ein Stück Hohlweg am Erusbach führt weiter zu dem in der Aargauer Wanderkarte markierten Heidenhübelstein, einem erratischen Block von beeindruckender Grösse. Nächster Kartenhinweis ist die römische Villa, Grundmauern eines römischen Gutshofes aus dem 1. Jh.n. Chr. Richtung Süden liegt das nächste Ziel: Bettwil, die höchstgelegene Gemeinde des Aargaus. Sehenswert sind die spätbarocke Pfarrkirche, das 1764 erbaute Pfarrhaus und verschiedene alte Kreuze und Bildstöcke. In gleicher Richtung weiter folgt Oberschongau, mit einer alten Kirche, die auf römischen Fundamenten gebaut ist. Weiter gehts nach Chalchtaren. Immer nach Süden führt der Weg an den einsamen Höfen im Chilholz vorbei zur Waldlichtung Schlatt. Nach den Höfen Grod folgt nochmals eine Waldpartie. Ein kurzer Abstieg am Waldrand mündet in die Fahrstrasse, die zum Gasthof Horben führt.

Die gepflegte Alpwirtschaft bietet Rast und Stärkung, die Lage ermöglicht eine einzigaritge Aussich in die Zentralalpen.

(Abstiege: Schlatt - Muri 1h45, Horben - Benzenschwil 1h15, Horben - Auw - Sins 2h10, Horben - Kleinwangen 1h10, Horben - Beinwil (Freiamt), Dorf 30min)

 

Quelle: Aargauer Wanderwege, Wandertipp Nr. 32

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Seengen, Schloss Hallwyl
Ende der Tour
Alpwirtschaft Horben
Schwierigkeit
Unbekannt
Kondition
0 / 6
Aufstieg
387 m
Abstieg
25 m
Beste Jahreszeit
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Seengen, Schloss Hallwyl - Sarmenstorf - Bettwil - Oberschongau - Horben

Tipp des Autors

Besuch Schloss Hallwyl: www.schlosshallwyl.ch

Einkehren in der Alpwirtschaft Horben: www.horben.ch

 

Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel
  • Anreise mit dem Zug nach Boniswil oder mit dem Bus nach Seengen, Schloss Hallwyl
  • Rückreise ab Beinwil (Freiamt), Dorf (30 Minuten Fussmarsch von der Alpwirtschaft Horben!)