loading ...
spinner

Sport: Wie sieht das Spiel für Frauen aus?

Geschlechterfragen – ein Gespräch mit der SP-Politikerin und Fussballerin Sarah Akanji
Die Sportwelt ist seit jeher männlich geprägt. Frauensport wird weniger am Fernsehen übertragen, Kommentatorinnen lassen sich an einer Hand abzählen. Gleichzeitig werden im Sport Helden geschaffen, an denen sich der Nachwuchs orientiert. Welche Aufgabe kann die Sportwelt also in der Gleichstellung spielen? Entscheidet der persönliche Siegeswille darüber, wie viele Frauen im Rampenlicht stehen – oder braucht es neue Regeln im System, damit die Geschlechter gleichermassen vertreten und gesehen werden?

Wir sprechen mit der Winterthurer SP-Politikerin und Fussballerin Sarah Akanji darüber, wie sie sich Gehör verschafft, wie sie ihre Vorbildrolle lebt – und wo das Klischee der männlich «regierten» Sportwelt längst nicht mehr der Realität entspricht.

Moderation: Nicoletta Gimmino


Eine Veranstaltung der Reihe «Geschlechter-Fragen» im Rahmen der Ausstellung «Geschlecht. Jetzt entdecken» im Stapferhaus in Lenzburg. Noch bis am 22. Mai 2022

Gut zu wissen

Datum
Sonntag, 30. Januar 2022 11:15 - 12:15
Lokalität
Stapferhaus
Bahnhofstrasse 49
5600 Lenzburg
Preis
CHF 10.00 Stapferkreis-Mitglieder: gratis
Kontakt
Stapferhaus
Bahnhofstrasse 49
5600 Lenzburg
+41 (0)62 886 62 00
Homepage
https://stapferhaus.ch/agenda/GE-FR12
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Stapferhaus
Bahnhofstrasse 49
5600 Lenzburg